Ankunft in Kathmandu

Mit dem Zug von Graz nach Wien; dann per Flugzeug nach Delhi und weiter – so sind wir gestern gegen 14:09 in der südasiatischen Metropole Kathmandu angekommen.

ein Äffchen klettert über die Stromleitungen Kathmandus
ein Äffchen klettert über die Stromleitungen Kathmandus

Kathmandu ist mit ca. 1 Million Einwohner das kulturelle und politische Zentrum Nepals, und das spürt man auch.

Souvenirmarkt am Durbar-Square
Souvenirmarkt am Durbar-Square
in den Straßen von Kathmandu
in den Straßen von Kathmandu

In den engen Gassen tummeln sich Fußgänger, Motorräder und Autos gleichzeitig.

Thamel, Kathmandu
Thamel, touristisches Zentrum von Kathmandu

Die Stadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, bietet aufgrund der vielen Tempelanlagen und Gärten einiges zum Staunen.

Swyambhu-Stupa-Kathmandu
Swyambhu-Stupa im Zentrum von Kathmandu
Garden of Dreams, Kathmandu
im Garden of Dreams

Bevor wir in wenigen Tagen unser Abenteuer am Mount Everest Base Camp Trek starten und über Lukla nach Namche und weiter zum Everest Base Camp schreiten, erkunden wir das kulturelle Zentrum Nepals.

Lonely Planet Nepal Country Guide
Lonely Planet Nepal Country Guide (Amazon €17,99)
vom Erdbeben 2015 gezeichnete Tempelanlage am Durbar Square
vom Erdbeben 2015 gezeichnete Tempelanlage am Durbar Square

Kathmandu Earthquake

Wenngleich viele Schäden des Erdbebens 2015 beseitigt worden sind, spürt man das Ausmaß der Zerstörung noch sehr stark.

Erdbebenschäden Kathmandu
Schäden an Gebäuden in Kathmandu
Erdbebenschäden in Kathmandu
Erdbebenschäden in Kathmandu
lonely planet - Trekking in the Himalaya
unser Reiseführer (Amazon € 14,99)

Kathmandu Durbar Square

UNESCO-Weltkulturerbe Kathmandu, Durbar Square
UNESCO-Weltkulturerbe Kathmandu, Durbar Square

Heute wurden wir Zeugen des Kumara-Festes.

Kumara-Fest
Kumara-Fest

Dieses kündigt das Ende des Monsuns an (auch wenn wir vom Regen überrascht wurden) und findet zu Ehren der hiesigen Gottheit Indra (des Regens) statt.

Das Fest wird von Buddhisten und Hindus gemeinsam gefeiert.

Kumara-Fest
Dabei wird die Kumari – die lebende Gottheit – auf einer Sänfte durch die Straßen getragen.

Kumara-Fest
Die Kumari ist ein junges Mädchen und aus Sicht der Nepalesen eine Kindgöttin; die Inkarnation der Gottheit Taleju.

Kumara-Fest
Wir sind glücklich, einem Fest der einheimischen Bevölkerung beigewohnt zu haben. Morgen geht es mit dem Flugzeug nach Lukla und unsere Tour am Mount Everest Base Camp Trek startet.

Garden of Dreams Kathmandu
Garden of Dreams

In ca. 2 Wochen kommen wir wieder nach Kathmandu für ein paar Tage.

Stadtbild Thamel, Kathmandu
Stadtbild Thamel, Kathmandu

In unserem Hotel hat übrigens bereits Peter Habeler geschlafen 🙂

Peter Habeler im Hotel Utse
Peter Habeler im Hotel Utse
Tiroler Loacker-Kekse in einem Shop in Thamel, Kathmandu
Tiroler Loacker-Kekse in einem Shop in Thamel, Kathmandu

Hier geht’s zu Teil 2, dem Flug nach Lukla und Marsch nach Phakding

Durbar Square, Kathmandu, Nepal

auch interessant: